Thailand strand

Land des ewigen Lächelns

Was meinst Du? Wird das “Land des ewigen Lächelns” auch Dir ein lächeln aufs Gesicht zauben?
Während eines Urlaubs in Thailand triffst Du auf die freundlichsten Menschen, einer reichen Kultur und Geschichte, märchenhafte Tempel und Sehenswürdigkeiten, und Du genießt die schönsten Traumstrände. Egal ob die Thailandreise Dich vom Norden nach Süden, oder vom Westen zum Osten führt, eines ist sicher: Du möchtest von dort nicht mehr weg!

Heute führen wir dich anhand von 5 Fotos durch Thailand. Interessierst Du dich für eine Rundreise im „Land des ewigen Lächelns“? Dann besuche uns, und wir werden Dich gerne beraten.
Maeklong Railway Market

Maeklong Railway Market


Das 1. Bild zeigt den Bahnstreckenmarkt Maeklong, 70Km außerhalb Bangkok gelegen. Der außergewöhnliche Markt befindet sich buchstäblich auf den Schienen. Kurz bevor der Zug vorbeifährt müssen die Marktleute ihre Waren und Stände wegräumen, um sie dann, wenn der Zug weg ist wieder aufzubauen. Den Maeklong Railway Markt muss man in Thailand Urlaub gesehen und erlebt haben!
Railay Beach - Krabi

Railay Beach - Krabi


Der größte Anziehungspunkt in Thailand sind die Strände. Die bildschönen Strände zählen zu den schönsten der Welt. Es fällt schwer den einen „schönsten“ zu benennen. Das Foto zeigt Railay Beach auf der Insel Krabi. Für Familien ist es der perfekte Strand, weil er schön breit ist und sehr flach ins Wasser geht. Miete ein Kayak und paddele zu den Grotten oder genieße ein Diner am Strand, unter den Sternen.
The Bridge over de River Kwai

The Bridge over de River Kwai


3. Das ist die Brücke über dem River Kwai in der Provinz Kanchanaburi. Im Juni 1942 wurde die 400Km lange Bahnstrecke zwischen Thailand und Burma von Japanern angelegt. Der „Todesbahnstrecke“ fielen schon mehr als 100.000 Menschen zum Opfer. Der Besuch der Brücke am Kwai und des nahgelegene Thailand-Burma Railway Museum, sind ein unvergessliches und eindrucksvolles Erlebnis.
Floating markets

Floating markets


Die schwimmenden Märkte rundum Bangkok sind ein weiteren Anziehungspunkt der Thailandrundreise. Sie stammen aus der Zeit, wo die Wasserstraßen eine große Rolle für die Thais spielten. Marktleute preisen ihre Ware in kleinen Booten an und es ist lohnenswert von Bangkok aus einen Tagesausflug dorthin zu machen.

Auf dem Kwai-fluß die Seele baumeln lassen...

Auf dem Kwai-fluß die Seele baumeln lassen...


Nach einer Dschungelwanderung und einer kurzer Bootsfahrt kann man auf dem Kwai-fluß die Seele baumeln lassen. Die auf Bambusfloßsen stehenden Häuser mit eigenem Schwimsteg und Hängematte laden dazu ein. Elektrizität gibt es hier zwar nicht, aber die flackernden Öllampen sorgen für eine gemütliche Beleuchtung und schöne Atmosphäre. Bevor es dann dunkel wird ist eine Abkühlung ins Plätschernde Wasser des Kwai ein Genuß. Das Mittreiben Lassen in der doch ziemlich starken Strömung ist eine einzigartige Erfahrung.
Köningsstadt Ayutthaya

Köningsstadt Ayutthaya


Eine alte Köningsstadt in Thailand, die man sicher gesehen haben muß ist Ayutthaya, was übersetzt „Heilige Stadt“ heißt. In dieser Stadt voll von alten Tempelruinen und prächtigen Buddhastatuen, wirst Du kurz in die Vergangenheit zurückversetzt. Sehr schön ist an diesem Ort in einen „Bed & Breakfast“ zu übernachten, ein Fahrrad zu mieten, womit man dann bequem mehrere Tempel am Tag besichtigen kann. Auf dieser Tour solltest Du an genügend Wasser und eine Kopfbedeckung denken, da es hier sehr heiß sein kann. Viel Spaß!

Während eines Urlaubs in Thailand triffst Du auf die freundlichsten Menschen, einer reichen Kultur und Geschichte, märchenhafte Tempel und Sehenswürdigkeiten, und Du genießt die schönsten Traumstrände. Egal ob die Thailandreise Dich vom Norden nach Süden, oder vom Westen zum Osten führt, eines ist sicher: Du möchtest von dort nicht mehr weg!

Interessierst Du dich für eine Rundreise Thailand? Dann besuche uns, und wir werden Dich gerne beraten!